33. Tag – Guten Morgen Spirit of Queensland

Um ca. 5:30 Uhr gingen die Lichter im Zug wieder an. Glücklicherweise hatte ich während der ganzen Bahnreise 2 Plätze für mich alleine – bequem war die Nacht trotzdem nicht.

Habe mir eine schwarze Wollmütze und eine schwarze Thermojacke angezogen, weil es am Fenster so kalt zieht und dann noch der 3-Wochen-Bart… Die Leute gucken mich an als sei ich ein Bombenleger *lol*

Habe diverse Schlafpositionen durchgetestet. Am besten war Rückenlage mit Kopf auf der Lehne am Gang – bis kurz vorm Anschalten des Lichts die Leute alle auf Klo und natürlich auch gegen meinen Kopf gerannt sind 😦

Kopf ist zum Glück noch dran. Bewegen kann ich mich mittlerweile auch wieder ganz gut. Habe schon meine selbst geschmierte Schnitte gefrühstückt und danach Zähne geputzt 😉

Der Zug endet in Nambour, da müssen dann alle in Busse umsteigen. Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich in Bus 2. we will see…

Melde mich vielleicht noch mal, wenn ich heile in Brisbane angekommen bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s